Luftbild
Mariaposching Donau
DSC01835.JPG
DSC01807.JPG
Ortsteil Breitenhausen

Jahreshauptversammlung EC Mariaposching

09.03.2020 EC – Mariaposching verändert Vorstandschaft, Andreas Bauer gibt nach 12 Jahren den Vorsitz ab, 1. Mannschaft sicherte sich Klassenerhalt in der Eisstock Bundesliga.

JHV_EC.JPG

Mariaposching. Bei der Jahresversammlung des EC Mariaposching die am Samstag im Gasthaus Stöberl in Loham stattfand blickte Andreas Bauer auf seine 12-jährige Amtszeit als Vorsitzender des Eistockclubs zurück. Als Höhepunkt seiner Tätigkeit nannte er den Umbau der Sommerstockanlage, neben dem Anbau eines Vordaches an das Vereinsheim wurden die Bahnen mit einen Pflasterbelag versehen. In diesem Zusammenhang dankte er Bürgermeister Tremmel und dem Gemeinderat für die gewährte Unterstützung. Sportlich waren während seiner Amtszeit viele Aufstiege zu feiern, er nannte hier stellvertretend die 1. Damenmannschaft die in der 2. Bundesliga spielte, bei den Herren hat sich die 1. Mannschaft erneut das Startrecht in der 1. Bundesliga gesichert. Aber auch Abstiege mussten hingenommen werden, dass so Bauer sollte stets Motivation sein um die sportliche Leistung wieder zu steigern. Auch auf dem außersportlichen Bereich war der Verein aktiv, hier ist das Vatertags-Turnier, die Ortsmeisterschaft und das Sommerfest zu nennen. Leider so Bauer muss er nun aus privaten Gründen sein Amt als Vorsitzender niederlegen. Mit einem Rückblick über die Stocksportsaison 2019 / 20 fuhr er fort. Drei Herrenteams starteten sowohl im Sommer auf Asphalt, als auch im Winter auf Eis. Neben dem Ligaerhalt der ersten Mannschaft in der I. Bundesliga der mit Platz 21 gesichert wurde, musste die Zweite Mannschaft zwar den Abstieg in aus der Bezirksoberliga hinnehmen, Team drei hat sich jedoch den Klassenerhalt in der Kreisoberliga erkämpft. Im Sommer startete das Team eins in der Oberliga. Die Zweite Mannschaft erreichte in der Kreisoberliga den Klassenerhalt, Mannschaft drei musste aus der Kreisliga in die A-Klasse absteigen. Eine Erhöhung der Trainingsintensität sollte die Folge sein um einen Wiederaufstieg anzustreben Nach dem sportlichen Resümee überreichte der Vorstand, der selbst der Ersten Mannschaft angehört, an die Schützen Manfred Handwerker, Josef Steiner, Hans Hartmannsgruber und Simon Heitzer Erinnerungs-geschenke für den Verbleib in der I. Bundesliga. Abschließend dankte er den Vereinsmitgliedern für die aktive Arbeit im Eisstockclub. Der Bericht von Kassenwartin Sabine Waninger wurde positiv aufgenommen, da der Kassenstand gegenüber dem Vorjahr erhöht werden konnte. Bei der folgenden Neuwahl fungierte Bürgermeister Johann Tremmel als Wahlleiter. Als neuer Vorsitzender wurde Martin Englmeier gewählt, sein Stellvertreter ist nun Andreas Bauer der auch das Amt des Schriftführers übernimmt. Kassiererin wurde erneut Sabine Waninger. In den Ausschuss wurden Fabian Amesmeier, Georg Kiefl, Franz Muhr, Josef Nadler sowie Walter und Stefan Schöfer gewählt. Zu Kassenprüfer wurden Josef Loibl und Xaver Neumeier gewählt. Das Amt der Platzwarte übernehmen Siegmund Maurer und Xaver Neumeier. Bürgermeister Tremmel dankte in seinem Grußwort Andres Bauer für dessen langjährige Tätigkeit als Vorsitzender des EC. Den Schützen der Ersten Mannschaft sprach er seinen Glückwunsch zum Erhalt der Bundesliga aus. Abschließend wünschte er dem neuen Vorsitzenden eine glückliche Hand bei der Führung des Vereins und den Schützen Treffsicherheit und sportliche Erfolge. Der neue Vorsitzende Martin Englmeier bedankte sich für das entgegen gebrachte Vertrauen und  bat um Unterstützung bei der Ausübung seines Amtes. Als Aktivitäten kündigte er die Durchführung eines Vatertags-Turniers und der Ortsmeisterschaft an. Das Gartenfest kann in diesem leider nicht durchgeführt werden. Im Punkt Wünsche und Anträge wurde über die Trainingstermine auf der Sommerstockanlage diskutiert. Den Abschluss der Versammlung bildete ein gemeinsames Abendessen.

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag              Mittwoch                   
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr     
13:00-16:00 Uhr                                                        

             
Donnerstag                        Freitag 
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr

Kontakt

Marktplatz 1
94374 Schwarzach
Adresse in Google Maps anzeigen