Luftbild
Mariaposching Donau
DSC01835.JPG
DSC01807.JPG
Ortsteil Breitenhausen

Jahreshauptversammlung Frauenbund

21.02.2019 Mariaposchinger Frauenbund blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Frauenbund_Mariaposching.JPG

Mariaposching. Am Dienstagabend fanden sich die Mitglieder des katholischen Frauenbundes im Pfarrheim zu ihrer Jahresversammlung ein. Zuvor nahmen die Frauen an einem Gottesdienst zum Gedenken für verstorben Mitglieder teil. Die Vorsitzende Maria Bauer dankte zum Auftakt der Versammlung Pfarrer Franz Wiesner für dessen Engagement für den Verein und den Spenderinnen und Spendern die den Frauenbund im abgelaufenen Jahr unterstützt haben, dann stellte sie den Jahresplan 2019 vor. Gemeinsam mit den Landfrauen trifft man sich am 6. März zum Kaffeetrinken im Gasthaus Schöfer in Hundldorf. Ab Oktober bis März 2020 findet das Treffen dann jeweils am ersten Mittwoch im Monat statt. Am  5. Juni ist ein Halbtages-Ausflug nach Hailing / Leiblfing geplant wo ein Garten besichtig wird. Die Anmeldung dazu erfolgt über die Vorstandschaft. Am 9. Juli ist eine Radtour nach Metten geplant. Im September findet ein Kochkurs statt. Auch am Lohamer Adventszauber will man wieder teilnehmen. Des Weiteren ist die Teilnahme an der Fronleichnamsprozession, am Jahrestag der FF Breitenhausen und am Festakt zum Volkstrauertag vorgesehen. Außerdem soll eine Maiandacht mit anschließendem Kaffeetrinken und ein Oktober-Rosenkranz durchgeführt werden. Die Vorsitzende bat um rege Teilnahme an den Veranstaltungen. Pfarrer Franz Wiesner stellte in seinem Grußwort fest, dass der Frauenbund eine wichtige Stütze in der Pfarrei ist, der mit vielen Aktivitäten Schwung und Abwechslung in das pfarrliche Leben bringt. Er regte an, dass auch ein Taize Gottesdienst durchgeführt werden könnten. Erfreulich ist, so Wiesner, dass sich viele Mitglieder zur Teilnahme an der Jahresversammlung und am Gottesdienst entschieden haben. Abschließend dankte er den Frauen für das gezeigte Engagement und wünscht dem Frauenbund für die Zukunft Gottes Segen. Schriftführerin Christa Kärtner trug in ihrem Bericht den Jahresrückblick 2018 vor. Der Frauenbund hat neben den kirchlichen Festtagen und dem Palmbüscherlbinden, sowie dem Backen von Plätzchen für den Poschinger Christkindlmarkt auch den Vereinsausflug zu Rosenmehl und die Besichtigung der Wallfahrtskirche Wörth an der Isar durchgeführt. Ein Vortrag über Stress und dessen Auswirkungen wurde ebenfalls abgehalten. Die Teilnahme an der Bezirksmaiandacht und am Jahrtag der FF Breitenhausen sowie das Schmücken des Erntedank-Altares rundeten die Aktivitäten ab. Für die verhinderte Kassenwartin Alexandra Schreiber trug die Vorsitzende den Kassenbericht vor, der Kassenstand wurde dank der zahlreichen Aktivitäten gegenüber dem Vorjahr, trotz eine Spende in Höhe von 500,- € an den Verein krebskranker Kinder in Regensburg erhöht. Die Aufnahme des Neumitglieds Sandra Ramsauer, die Gymnastikstunden für Frauen anbietet folgte im Anschluss. Im Punkt Wünsche und Anträge wurde ein Ziel im Bayerischen Wald für einen Ausflug und die Beschaffung von Stofftaschen mit Frauenbundlogo für den Christkindlmarkt genannt. Zum Schluss der Versammlung bedankte sich die Vorsitzende Maria Bauer für die gewährte Unterstützung und bei den Vorstandsmitgliedern für die Bereitschaft sich im Frauenbund zu engagieren und beendete die Versammlung gegen 21:00 Uhr.

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag              Mittwoch                   
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr     
13:00-16:00 Uhr                                                        

             
Donnerstag                        Freitag 
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr

Kontakt

Marktplatz 1
94374 Schwarzach
Adresse in Google Maps anzeigen