Luftbild
Mariaposching Donau
DSC01835.JPG
DSC01807.JPG
Ortsteil Breitenhausen

Mariaposchinger Gemeindemeisterchaft im Plattlschießen

14.09.2020 „Nadlers“ gewinnen Mariaposchinger Gemeindemeisterschaft im Asphaltstockzielschießen knapp vor den „Mauerersgesellen“, Franz Muhr erreicht Platz eins im Einzelwettkampf dank besserer Serie.

Gemeindemeisterschaft Plattlschießen.jpg

Mariaposching. Da in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Hygieneregeln das traditionelle Sommerstockturnier um die Gemeindemeisterschaft des EC Mariaposching nicht stattfinden konnte, wurde die Meisterschaft dieses Jahr im Zielschießwettkampf ausgetragen.

Eine Woche lang traten die Schützeninnen und Schützen jeweils am Abend auf der Lohamer Sommerstockanlage an um ihre Zielsicherheit unter Beweis zu stellen. Die Jugendklasse in der erfreulicherweise 7 Teilnehmer antraten gewann Anna-Lena Englmeier mit 53,5 Punkte, knapp dahinter lag Sophia Englmeier mit 53 Punkten, gefolgt von Pia Köglmeier mit 49,5 Zähler. In der Damenklasse erzielte Sabine Waninger 57,5 Zähler und damit Platz 1, dicht gefolgt von Resi Hofmann mit 56 Zähler, Platz 3 nahm Tanja Baumgartner mit 50 Punkten ein. Bei den Herren entwickelte sich ein spannender Fünfkampf, den schließlich Franz Muhr mit 59 Zählern, dank der besseren zweiten Serie mit 58 Zählern für sich entschied.

Platz 2 errang Tom Häusler mit 59 / 57,5 Punkten, Rang 3 ging an Tom Baumgartner mit 59 / 57 Zählern, 4. wurde Stefan Schöfer mit 59 / 57 Zähler und 5. Bernd Nadler der 58,5 und 56,5 Punkte ereichte. Im Mannschaftswettbewerb traten 10 Teams an, den Titel Gemeindemeister gewannen schließlich die favorisierte Mannschaft „Nadlers“ in der Besetzung Josef, Bernd, Mathias und Manuel Nadler mit 439 Zählern, auf Rang zwei folgte nur einen Punkt dahinter das Team „Mauerersgesellen“ mit Siegmund Mauerer, Georg Wenninger Sen., Karl-Heinz Dittmannsberger und Franz Muhr mit 438 Punkten. Platz drei und damit ebenfalls einen Stockerlplatz erreichte die Truppe „Feuerwehr Mp“ mit den Schützen Kurt Rauschendorfer, Alfred Schießwohl, Christian Retzer und Andreas Bauer mit 423,5 Zählern. Bei der anschließenden Siegerehrung dankte Vorstand Martin Englmeier den Teilnehmern für die faire Spielweise sowie den Helferinnen und Helfern die bei der Vorbereitung und Durchführung des Turniers im Einsatz waren und damit für eine Belebung des Vereinslebens, dass aufgrund Corona nahezu zum Erliegen kam sorgten. Anschließend verbrachten die Teilnehmer noch einige Stunden auf der Sommerstockanlage des Eisstockvereins und diskutierten über die knappen Ergebnisse des zurückliegenden Wettkampfs.   

Bild Gemeindemeisterschaft-Plattlschießen von links: Die Sieger und Teilnehmer der Gemeindemeisterschaft mit Bürgermeister und EC Vorstand Martin Englmeier, Bernd Nadler, Alfons Amesmeier, Anna-Lena Englmeier, Josef Nadler, Sophia Englmeier, Hans Dunst, Tom Häusler, Franz Muhr und Stefan Schöfer.

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag              Mittwoch                   
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr     
13:00-16:00 Uhr                                                        

             
Donnerstag                        Freitag 
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr

Kontakt

Marktplatz 1
94374 Schwarzach
Adresse in Google Maps anzeigen